Herzlich willkommen!Über unsAktuellesSchülerläden... Lageplan... Fidibus e.V.... Janusz Korczak e.V.... Minipfiff e.V.... Nina e.V.... Pinguine e.V.... Schnuppe e.V.... Smilies e.V.... Tigertatzen e.V.KooperationsschulenRechtlichesPartner + Links Login
Wir Smilies haben gut Lachen...



"Ich finde gut, dass wir so etwas wie verschiedene Welten haben, z.B. Toberaum, Ruheraum, Werkstatt, draußen viel Platz"
(Luise, 9 Jahre)
Im Schülerladen gibt es durch die großzügigen Räumlichkeiten und die unterschiedliche Nutzung einzelner Räume für die Kinder die Möglichkeit, ihren Bedürfnissen nach Ruhe, Bewegung, Gestaltung oder freiem Spiel nachzugehen.

"Ich finde gut, dass die Erzieher immer Zeit für uns haben"
(Tara, 6 Jahre)
Zwei Erzieher und in der Regel ein/e PraktikantIn können sich Zeit und Ruhe nehmen, ein Ohr für die Bedürfnisse der Kinder und ein Auge für die Gruppendynamik zu haben. Es gibt Zeit für Hausaufgaben, für Gespräche, für Spiel, Sport und Spaß.

" Gut, dass wir eine Köchin haben, die so lecker kocht"
(Philippe, 8 Jahre)
Gutes Essen ist uns wichtig, nach der Schule schafft ein liebevoll bereitetes und gesundes Essen in einer familienähnlichen Situation die Voraussetzung, Energie zu tanken, sich zu begegnen, zu erzählen oder zuzuhören. Überschaubare Verantwortlichkeiten wie Tischdienste münden für alle in die Erfahrung, wichtig zu sein und einen Anteil am Gelingen eines guten Tages zu haben.

"Toll, dass wir einen Fußballplatz vor dem Haus haben und immer raus können"
(Raoul, 7 Jahre)
Durch den eigenen Zugang zum Schulhof der Barbarossaschule können die Kinder jederzeit am Nachmittag nach draußen, so dass Bewegung und frische Luft auch ohne Ausflüge zu gewährleisten sind.

"Das Basteln mit Sylke macht immer total Spaß!"
(Yamini, 8 Jahre)

In unserem Werkraum sind der Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. Hier wird das ganze Jahr über geklebt, gemalt, gefädelt und gesägt- das ganze Jahr!

"Donnerstags wird gebacken und auch mein Lieblingsrezept!"
(Jacob, 8 Jahre)


Smilies e.V.

Adresse: 10781 Berlin
Kyffhäuserstraße 11, HH Parterre
[Nr 9. im Lageplan  ]

Telefon:  216 28 12

Räume:  5
Ruheraum, Essensraum (dort werden auch die Hausaufgaben angefertigt), Spielzimmer, großer Raum zum Toben mit Hochebene, / Werkstatt, Küche, Bad (Toiletten). Gesamtfläche: 160 qm2.

Der Schülerladen hat einen direkten Zugang zum Hof der Barbarossaschule, Hof und Fußballplatz sind ab 14 Uhr für die Kinder des Schülerladens bespielbar, der Spielplatz Frankenstraße schließt sich direkt an.

Gruppe: Wir können bis zu
25 Kinder im Alter von 5,5 J. bis 12 J. aufgenommen, dabei wird ein paritätisches Geschlechterverhältnis angestrebt, die Kinder kommen von der Werbellinsee- / St. Franziskus- Schule.

Erzieher/innen: 1 Erzieher, 41 Jahre (Theaterpädgoge BuT, Heilpädagoge) und 1 Erzieherin, 45 Jahre.
1 Köchin (kocht an vier Tagen pro Woche. Putzdienst wird zusätzlich per Entgelt vom Erzieher geleistet.

Elterndienste: Koch- und Wäschedienst je Kind im Turnus von ca. 5-6 Monaten.

Besondere Angebote: Donnerstags Kung Fu, mit einem erfahrenen Trainer.
Integrationsarbeit