Schülerladen

Smilies e.V.

Wir Smilies haben gut Lachen…

„Ich finde gut, dass wir so etwas wie verschiedene Welten haben, z.B. Toberaum, Ruheraum, Werkstatt, draußen viel Platz“
(Luise, 9 Jahre)
Im Schülerladen gibt es durch die großzügigen Räumlichkeiten und die unterschiedliche Nutzung einzelner Räume für die Kinder die Möglichkeit, ihren Bedürfnissen nach Ruhe, Bewegung, Gestaltung oder freiem Spiel nachzugehen.

„Ich finde gut, dass die Erzieher immer Zeit für uns haben“
(Tara, 6 Jahre)
Zwei Erzieher und in der Regel ein/e PraktikantIn können sich Zeit und Ruhe nehmen, ein Ohr für die Bedürfnisse der Kinder und ein Auge für die Gruppendynamik zu haben. Es gibt Zeit für Hausaufgaben, für Gespräche, für Spiel, Sport und Spaß.

“ Gut, dass wir eine Köchin haben, die so lecker kocht“
(Philippe, 8 Jahre)
Gutes Essen ist uns wichtig, nach der Schule schafft ein liebevoll bereitetes und gesundes Essen in einer familienähnlichen Situation die Voraussetzung, Energie zu tanken, sich zu begegnen, zu erzählen oder zuzuhören. Überschaubare Verantwortlichkeiten wie Tischdienste münden für alle in die Erfahrung, wichtig zu sein und einen Anteil am Gelingen eines guten Tages zu haben.

„Toll, dass wir einen Fußballplatz vor dem Haus haben und immer raus können“
(Raoul, 7 Jahre)
Durch den eigenen Zugang zum Schulhof der Barbarossaschule können die Kinder jederzeit am Nachmittag nach draußen, so dass Bewegung und frische Luft auch ohne Ausflüge zu gewährleisten sind.

„Das Basteln mit Manu macht immer total Spaß!“
(Yamini, 8 Jahre)

In unserem Werkraum sind der Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. Hier wird das ganze Jahr über geklebt, gemalt, gefädelt und gesägt- das ganze Jahr!

„Beim Theater können wir uns Stücke selber ausdenken!“
(Paula, 9 Jahre)

Durch das Theaterspielen mit Kindern werden ihnen Theatertechniken vermittelt und ihre eigenen ästhetischen Erfahrungen können aufgegriffen werden.

Die positive Erfahrung durch das Theaterspiel, etwas Eigenes zu können, kann die Kinder in den Übergängen des Lebens stärken. Durch das Theaterspielen können die Kinder sich und ihre Welt neu erfahren.

Das gemeinsame Spiel in der Gruppe, bedeutet Verabredungen einzuhalten, sich aufeinander zu verlassen und im Team zu funktionieren. Zusätzlich erfahren sie sich und andere auf eine ganz eigene Art und Weise, was ihre Persönlichkeit und ihr Sozialverhalten positiv beeinflussen kann.